germany_flags_flag_17001.png
united_kingdom_flags_flag_17079.png

AKTUELLES

MONOPOLISIERUNG VON OBSTORTEN?

Bei der Anmeldung von Marken gibt es viele Hürden, die ein Unternehmen überwinden muss. Eine davon ist die Vermeidung von "erheblichen Verwechslungsgefahren" mit Blick auf Marken. Viele Unternehmen machen ihren Wettbewerbern das Leben manchmal besonders schwer – so ging Apple zuletzt gegen die Eintragung einer Birne als Logo vor. 

WEITERLESEN

NACHVERTRAGLICHE WETTBEWERBSVERBOTE

Immer wieder sehen wir, dass Arbeitgeber mit Blick auf den Wettberwerbs- oder Kundenschutz bei Arbeitnehmer- oder Geschäftsführeranstellungsverträgen "über das Ziel hinausschießen". Im schlimmsten Fall ist die Klausel unwirksam und der begehrte Schutz verfehlt. Lesen Sie hier, welche Fehler Sie bei der Gestaltung von Verträgen nicht machen sollten. 

WEITERLESEN

BREXIT

Seit dem 1. Januar 2021 ist das Vereinigte Königreich kein Mitgliedsstaat der EU mehr. Zwar haben die Parteien ein Freihandelsabkommen geschlossen, welches den grenzüber-schreitende Handel von Waren zwischen der EU und dem UK grundsätzlich weiterhin ohne Zölle oder anderweitigen Steuern gewährleistet. Dennoch stellt sich für viele Unternehmen die Frage, welche Änderungen der Brexit mit sich bringt. 

WEITERLESEN